Montag, 28. Oktober 2013

Schusselig

Ja, ich gehöre zu der Kategorie der Schusseligen!

Leben und Leben lassen denke ich und verliere meine Socken im Paralleluniversum einer Waschmaschine, verlege meinen Geldbeutel, suche immer und überall meine Schlüssel, selbst meine Brillen verlege ich und finde sie dann an den unmöglichsten Stellen.

Unter den Handtüchern, im Gefrierrschrank, im Kleiderschrank!

Das verschusseln scheint ein Überbleibsel meiner etwas zu hastigen Geburt zu sein oder einfach Unachtsamkeit.
Zumindest erinnere ich mich, dass ich meine Oma und meine Mutter, im Prinzip meine ganze Familie in den Wahnsinn damit trieb.

Aber es hat auch Spaß gemacht hell aufgeregte Menschen zu sehen, die Kopflos durch die Wohnung rennen und versuchen den Schaden, der durch die umgefallene Kaffeetasse zu entstehen versucht, in seine Grenzen zu weisen.

Gut, es macht manche irgendwann wütend!
Am Anfang finden sie es noch lustig, doch irgendwann wird es für sie anstrengend.

Ich habe alles versucht um diese Schusseligkeit in den Griff zu kriegen, von Yoga über Meditation, von Tai Ging Seng bis zu Akkupunktur, ich habe mir sogar für alles einen Platz geschaffen, damit ich alles genau da hinlege, doch ich habe die Plätze wieder vergessen, also gab ich es auf.

Zweimal im Jahr begehe ich den großen Fehler meinen Autoschlüssel im Auto zu belassen und die Tür zu zu werfen.
Bei den neuen Autos kein Problem, ich aber hab ein altes und nur einen Schlüssel!

Den Rest überlasse ich eurer Phantasie.
Diesesmal war das hintere Scheibenfenster dran, das ist nicht so teuer wie das Seitenfenster!
Hoffe ich!
Trotz allem lach ich immer noch darüber, denn wenn ich meine Schusseligkeit nicht ändern kann, dann sollte ich sie mir zu nutzen machen!
Leider habe ich noch keine Ahnung für was sie nützlich ist!
Vielleicht rettet sie mir irgendwann das Leben, wenn ich mal wieder was fallen gelassen habe und mich danach bücken muss, entgehe ich vielleicht einem Unfall.....

Ich weiß nicht für was dieses Sinnvoll sein soll, zumindest finden meine Kids es zum Totlachen und ich liebe es wie sie Lachen!
Und wenn sie gut gelaunt sind, dann geht es mir auch gut!

- copyright pammg-