Mittwoch, 20. November 2013

Ich bin Sauer ( Nicht ganz ernst zu nehmen)

Seit dem 14.11. 2013 geistert in unserem schönen Land etwas herum, was ich nur als allzu Dumm bezeichnen möchte!

Der Spruch Dümmer geht immer, zieht sich seit dem durch meinen Kopf und ich frage mich,
welche zugekifften, möchtegern Jungliberale sich in ihren moralischen Hinterstuben so einen Volldeppenmist ins Gehirn geladen haben?

Falls da noch irgendwelche Hirnwindungen vorhanden waren oder sind!
Was fraglich ist!

Im Prinzip wollte ich mich dazu nicht äußern, vielleicht sollte ich es auch nicht, aber da ich meine Hunde Katzen jeden Tag vor Augen habe, geht mir eine Frage nicht mehr aus dem Kopf!

Wie schmecken die?

Nein, Scherz bei Seite!
Ich würde nie meinen Besten Freund essen, obwohl er mir die Schuhe zerkaut, mein Ledernotizbuch innerhalb von zehn Minuten zerkaut, weil er nicht damit einverstanden ist, dass ich Bade, dass beide mich bei einem Scheiß Wetter hinausjagen, ich stehe im Regen und sie unterm Dach, Morgens um vier Uhr!
Ich würde nie die Nervzigste Katze essen, die bei mir lebt, nur weil sie den Kühlschrank öffnen kann und mir meinen selbstgemachten Schinken klaut, oder mir das Schnitzel aus der Pfanne!

Wenn man die Begründung anführt, dass dieses Schlachtverbot von Hunden und Katzen auf eine seltsame, moralische Vorstellung fußt, frage ich mich, wo fängt Moral an und wo hört sie auf?

Es obliegt nicht unsere Kultur Hunde und Katzen zu essen, obwohl es in Kriegs- und Nachkriegszeiten, immer mal wieder zu Dachhasenverzehr kam, weil der Hunger so groß war, sind wir im großen eine Kultur, die dass lieber nicht möchte!
Und das soll auch Bitteschön so bleiben!

Oder, wehe dem der Böses denkt, ist das schon die Vorbereitung auf etwas viel Größeres?

Wir wissen doch, es gibt Mittlerweile in Europa sehr viele Menschen die Hunger leiden, die sich Nahrung nicht mehr leisten können und es gibt viele freilaufende Streuner, Hund wie Katz!
Auch hier in Deutschland!
Dachten diese Jungliberalen, die wahrscheinlich noch nicht mal wissen, wie es geschrieben wird,
tolle Idee, so schlagen wir zwei fliegen mit einer Klappe!
Die Tierheime werden leer und die Teller voll!

Och Kinder bitte!

Auf dumme Ideen kann jeder kommen, doch macht die Zugehörigkeit zu einer Partei Saublöd und Dumm und Dümmer?
Gibt man sein Gehirn ab, sobald man ein Parteibuch annimmt?

Scheint so!

Aber halt, und jetzt wirds richtig Böse!
Sie sprachen von seltsamer Moral!
Na dann, Mädels und Jungs, wiewäre es ihr stellt einen Antrag auf Wiedereinführung der Todesstrafe, nicht das ich dafür bin, doch man kann doch auch dieses Fleisch verwerten!
Ist doch alles nur Biomasse!
Wie, ein Aufschrei von euch Jungliberalen!

Kannibalismus, das geht doch nicht, dass ist doch.....

Genau ein Bilck in die Zukunft.....
Soylent Green lässt Grüßen!

Ja, was ihr Antragsteller des schlechten Geschmacks!
Ihr redet von Moral!
In Europa, speziell auch in Deutschland, gab es Kannibalismus!
Und jetzt!

Ist jetzt Menschen nicht zu essen, moralisch Richtig oder Falsch?

Ist Moral jetzt eine Frage des Geschmacks?

Man euch möchte ich sehen, wenn ihr eurer Katze zu Hause, den letzten Stich gebt!
Wer von euch hat jemals geschlachtet?

Ach ich vergaß, ist Sachsen- Anhalt!


Ihr habt eurer Partei, damit keinen Gefallen getan, im Gegenteil, ihr habt es geschafft, sie noch mehr ins Abseits zu stellen!
Anstatt Sinnhaft und Sinnvoll zu sein, seit ihr Sinnlos!

Einen Vorteil hat das Ganze allerdings, ich kann mich über diese Sache schreiben!
Wobei ich hier klar sage, ich bin ein Gegner dieser Idee, ich bin ein Gegner der Todesstrafe ( sie ist Sinnfrei und Sinnlos) und ich bin auch kein Kannibale!

Herzlichst Eure Pammg


-copyright pammg-