Donnerstag, 12. Dezember 2013

Hände Weg Von Kinderfleisch (Veggiday)


Ja, die süße Zuckerstange läßt Grüßen...

Da gibt bei unseren Grünen Gutmenschen einen Cohn- Bandit, der sich in einem Buch der Pädophilie outete!

Alles Fikitiv!
Natülich!
Klar!

Logisch!
Wer glaubt das?

Natürlich der grüne Sondermüll, der sich damals in den 80ger Jahren für eine Straffreiheit dieser
sexuellen Aussrichtung aussprach!
Jepp!
Machen wir!
Genau dieser Sondermüll, regt sich heute über die nicht Aufarbeitung, der Mißbrauchsgeschehnisse der Kirche auf, ist aber selber nicht in der Lage die eigene Vergangenheit auf zu arbeiten.

Das Typische, wir kehren mal alles unter den Teppich und Verhalten uns Still, die Leute vergessen ja schnell!

NÖ!

Ich vergesse es nicht!
Ich sehe es, ich höre es und ich werde so lange darüber schreiben, bis sie es aufrbeiten.
Das Netz vergißt nicht!
Anstatt sich über Denkmäler für Trümmerfrauen aufzuregen, sollten sie Anfangen, sich über sich selbst aufzuregen!
Selbst einmal vor der Tür kehren, bevor sie anderen sagen wollen, was diese zu tun und zu denken haben!
Anstatt Vorschriften und Verbote in die Welt setzten zu wollen, sollten sie erst mal einen
Cohn- Bandit aus der Partei ausschließen und die mit, die damals, so einen Mist verzapften!

Wie kann man sich heute hinstellen und mit Flüchtlingen Mitleid heucheln oder mit Opfern von Mißbrauch und Vergewaltigungen, wenn man damals behauptete, Kinder haben eine eigene Sexuälität die sie frei Leben müssten!

Da sind wir ja dann bei Freud gelandet, der behauptete, der sexuelle Mißbrauch eines Kindes finde nur in seiner Phantasie statt!

Ich möchte nicht wissen, wieviele Pädophile sich in dieser Partei wohlfühlen!
Und wenn ich ganz Böse bin, wieviele von ihnen werden geschützt?
Ein Cohn-Bandit ist immer noch in dieser Partei und Europaparlament, obwohl er Strafanzeigen hatte!
Wie kann man so jemanden schützen, geschweige den noch auf Parteitagen sprechen lassen?
Wieso?

Von dem sogenannten, Ausschuß zur Aufklärung dieser Vergangenheit höre ich nichts!
Von Trittin, der ja zu allem eine Meinung hat, kommt nur eine lapidare Entschuldigung und dann nichts!
Özdemir, Roth, Kühnast, Göring- Eckardt oder Eckardt- Göring ( was weiß ich wie rum), und dem langhaarigen Ökorethoriker, kommt nichts!

Nein, sie stellen sich nur hin, und halten Mauf aufem Feil!
Schauen zu wie Pädophile weiter den Kindern die Zuckerstange reichen!

Man bräuchte nicht nur einen Jugendschutz im Internet!
Man bräuchte auch einen Jugendschutz für die Grünen!

Herzlichst Eure Pammg

-copyright Bild VB-Arteworke, Text pammg-
http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html