Freitag, 27. Dezember 2013

verloren und gewonnen

Ich habe getragen,
was nicht das meine war!

Ich habe es getragen,
um das es euch zu gute kommt!

Nun habe ich es verloren,
irgendwo,
irgendwann,
auf diesem Weg,
der immer der meine war,
der immer mir alleine gehörte!

Für euch habe ich es getragen
und nun habe ich es verloren!

Nun bin ich frei,
die Freiheit habe ich gewonnen!

Nun kann ich hinter mir lassen,
immer,
ewig!

Nun gehe ich in eine Zukunft!
In meine Zukunft!
In meine Verantwortung!
In mein Glück!
In meine Zuversicht!

Das ist es was ich gewonnen habe,
als ich das eure verlor!

-Copyright pammg-

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Und Mutti schickt die Super- Nanny


Wow...

Das muss man erst mal verdauen!

Das war hart!
Das ist hart!

Da schickt Mutti die Super- Nanny ins rennen und mir wird Angst und Bange um unsere Jungs und Mädels!
Sie will eine bessere Verinbarkeit von Beruf und Familie!
Aha, stillen die Soldatinnen dann jetzt auf dem Schlachfeld oder was?
Stellt sie die Soldaten/innen jetzt ins stille Feld und wenn sie dann nicht spuren, nimmt sie ihnen dann die Waffen, Panzer und Drohnen Weg.
Die Marine wird zum Strafschwimmen in den Atlantik geschickt und die Flugstaffel kriegt Flügel an die Arme gebunden und macht den physikalischen Versuch abzuheben!


Und weil wir gerade dabei sind beim Abheben,Steini ist wieder Außenminister....
Ja woll ja!
 Da ist er ja wieder da wo er schon mal war Vielflieger und Dumdreinschaukönner!
Weil Respekt haben die wenigsten vor ihm, wenn er mit seinem Immergrinsen durch die Reihen der Staathäupter stackt, wie der Storch im Salat!

Salat das nächste!
Gröhe Gesundheitsminister!
Der Mann der selbst Diabetes Typ 2 gefährdet ist, den man nur noch ein Ringelschwänzchen am Hintern anbringen braucht ( Steckdosennase hat er ja schon), will uns demnächst sagen, wie wir gesundt Leben sollen!
Na toll, nehm ich auch alles Ernst was er mir sagt!

Und der Ernst geht noch weiter, da sitzt die Satsi- Riege wieder zusammen, IM- Erika, De Maiziere und die Schwesig, ihres Zeichens die Jüngste im Kabinett des Grauens.
Die wichtigsten Ämter sind mit diesen Menschen besetzt..... OH.... OH.... das wird für unsere kinder lustig in Schule und Kita... Jetzt singen wir ganz schnell die Internationale und dann tragen wir uns fein in den Jugendbund ein und gehen zum lernen.....

Bildungsministerin Wanka ist bei mir völlig unter dem Radar durch....
Die hört und sieht man nicht.... Ich glaube die sitzt auch nur ihre Zeit ab.....

Und Nahles als Arbeitsministerin, anstatt mal was auf die Reihe zu bringen, trötet sie auch gleich, wie Pippi und wie die Super-Nanny, vereinbarkeit von Familie und Beruf.....
Dieser nachsprechende Papagei hat doch keine Ahnung wie es draußen abläuft...
Vereinbarkeit von Familie und Beruf.... Dann sollten die Ganztagesschulen auch Freitags bis vier gehen und nicht bis eins... aber halt, Beamte wollen frei..... Wir hätten auch gern frei, aber wenn die sich gemütlich ins Sofa drücken, müssen andere arbeiten umd Geld zu verdienen.

Schäuble hat die Finanzen, war ja zu erwarten!
Männer und Frauen stellt euch drauf ein, die Gelder fließen und wir arbeiten für ihn fein....
Mit 71 Jahren, sollte man mal langsam ans aufhören denken und seinen hintern an die Nordsee rollen und nicht unser Geld an andere verschleudern...

Wird auch Friedrich merken, der darf jetzt die Kühe zählen....
Weil Ramsauer hat die Kuh- Maut nicht geschafft, dies soll er jetzt richten, Tollkolegt ist auch schon im Gespraäch, die bilden ihre Leute schon aus um den Viechern einen Chip zu verpassen und Hufabdrücke zu nehmen!

Was unsern Siggi freut, den er hofft auf Mittel die die Wirtschaft anregen.... Dabei ist er so anregend wie Valium.... Und dann soll die Energie noch dazu kommen.... Ne Schlaftablette rennt schneller als er... Und wir dürfen dann wieder zahlen.... Erklärt bekommen wir das so, das man die Wirtschaft nicht noch mehr belasten darf, weil sonst Jobs verloren gehen..... Klar und weiter mit der Angst der Menschen gespielt....

Dobrindt macht den Verkehr....
Und wie er ihn macht..... Nix iss es mehr mit aufem Parkplatz ein kurzes intermezzo, den Tollkolegt gibt natürlich sofort Alarm wenn ein Wagen länger als zwei Minuten steht....
Bin mal gespannt wie er uns die PKW- Maut aufs Auge drückt....
Er muss sie ja nicht zahlen, er kann fliegen.... Hoffentlich auf seine Brille...

Und wer bitte ist dieser Maas.... nach Rössler dachte ich die Stullenschmierzeit ist vorbei und nun kommt wieder so ein Blindgesicht in die Mannschaft und ich frage mich, was qualifiziert ihn?
Wer ist das?
Wo kommt er her?
Und was kann er?
Und hat Mutti ihn angezogen oder kann er das schon alleine.....
Der ist Justizminister!!!!!
OK... Fang gleich mal an und nimm dir die Grünen vor.... Mit der Gedenksteinverhüllung der Trümmerfrauen haben sie Volksverhetzung begangen und die Pädophliefrage ist auch noch offen... Mal schauen ob du das hin bekommst .....

Kennt einer noch die Hendricks?
Die war schon mal Ministerin und jetzt wieder... Genauso unscheinbar wie Wanka.... Von der wird man nur ein bischen heiße Luft hören, und ein bischen lalalalal...
Die Umwelt wird sie nicht schützen....
Wie auch, sie sitzt in Berlin und von da aus..... Naja....

Zu guter letzt ein Gerd Müller in der Entwicklung....
Reden wir besser nicht davon, man sollte eher Rückentwicklung sagen.....

Alles im allem ein Kabinett dem Mutti ihr volles Vertrauen ausspricht.....

Herzlichst Eure Pammg


-copyright Text pammg, Bild VB- Artework-
http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html

Montag, 16. Dezember 2013

Die Nacht der Hölle

Tchja, vielleicht hätte ich dem besten Gefährten von allen, auf das Vorbereiten sollen, was geschieht wenn man eine Nacht bei mir, alleine zu Hause, ist!

Eines muss ich ihm lassen!
Er ist immer noch mit mir zusammen!

Nun ja, so schlimm ist es nun auch nicht, bei mir.

Zwei Kater, eine Wölfin (mein Hund) und einem tropfenden Wasserhahn, einer ziemlich komplizierten Fernbedienungskommunikation, mit Reciver und TV.

Ich musste in den Nachtdienst und er schlief dass erste mal alleine in meiner Wohnung!

Meine große Tochter, ihres Zeichens mein Drachenengel, musste auch in den Nachtdienst ( sie arbeitet im gleichen Betrieb).
Das hieß für einen gestanden Mann, Jäger und Waldläufer, eine Nacht alleine bei mir zu Hause.

Meine Wölfin fand das gut.
Als ich ihr sagte, der beste Gefährte von allen schläft da, legte sie den Kopf schief, wedelte mit dem Schwanz, sah ihn an und man konnte in ihren Augen lesen: Wir sind gute Freunde. Du Freund, ich Freund, wir beide Freunde!

Bei meiner Wölfin bedeutet Freundschaft, spielen und schmusen bis zum abwinken!

Hätte ich ihm das sagen sollen?

Nun weiß man ja auch, das Jäger ein sehr zwiespältiges Verhältnis zu Katzen haben!
Doch er ist etwas anders.
Ich spreche von etwas, nicht völlig.

Mein Dicker Kater, der den wohlklingenden Namen Gisy trägt, es sieht halt aus wie ein Linker, ist ebenso verschmust und unnachdringlich aufdringlich wie die Wölfin!
Mein andere Kater, ist so alt, das er jeden Tag neue Dosenöffner kennenlernt und sich deswegen eher zurückhält.

Hätte ich ihm das sagen sollen?


Drachenengel und ich verließen die Wohnung.
Im Auto sah sie mich an und sagte:
" Bin gespannt wie er es überlebt!"

Oh, wir waren beide gespannt und die Nacht verlief dementsprechend, die Zeit wollte nicht vergehen!

Der Morgen graute, die Pflege dauerte und endlich hatten Drachenengel und ich Feierabend.
Wir sprachen nicht!

Ich fuhr in meine Straße und sah Licht im Fenster.
 Wir stiegen aus, gingen hinein!
Schwanzwedelnd kam mir die Wölfin entgegen.
In ihren Augen stand: Wir sind allerbeste Freunde geworden!
Was mich schlimmes ahnen ließ.

Die Wölfin hat die Angewohnheit wenn sie spielen will, jemanden zu wecken.
Natürlich auf Hundart, von Nase in den Popo stecken, bis hin zu, ich schleck dir das Auge aus bis du blind bist, wenn das immer noch nicht funktioniert, dann kommt der Schwanz zum Einsatz, der dann in gleichmäßigen, im Takt bleibenden Bewegungen, durch das Gesicht wandert.

Wenn man schlafen will, muss man nur bestimmt sagen: "Geh Platz!"
Was, weil sie ja Hund ist, dann auch tut, zwar mit einem leichten schimpfen, doch sie tut es!

Hätte ich ihm das sagen sollen?

Gisy saß etwas erhöht, auf dem Regal!
Nein, ich wollte kein Freund werden, ich wollte fressen und hab den Kühlschrank geöffnet, und er hat mir meine Völlerei versaut, mit dem will ich kein Freund werden!
Das stand in seinen Augen!

Alt- Kater sah mich an: Wie neue Dosenöffner?

Und dann hörte ich es.
Das Tropfen!
Auf Metall!

Plopp......Plopp.....Plopp, Plopp.....Plopp....Plop, Plopp....... Plopp

Ein Wischlappen unter den tropfenden Wasserhahn, hätte das Gräusch gemildert!

Hätte ich ihm das sagen sollen?

Aber um das zu tun, musste man wissen, das Licht in der Küche braucht eine weile bis es anspringt!
So hat der beste Gefährte von allen, noch nicht mal die Möglichkeit gehabt, sich einen Kaffee zu kochen!
Gut, er hätte den Kaffee und die Filter wahrscheinlich auch nicht mit Licht gefunden, weil sie getrennt voneinander aufbewahrt werden, in zwei entgegen gesetzten Schränken!

Hätte ich ihm vielleicht sagen sollen!

Drachenengel begann sofort Kaffee zu kochen und ich kratzte allen Mut zusammen und blickte um die Ecke,
Dort saß er, der beste Gefährte von allen, vor dem TV, in dem eine Kindersendung lief ( Ich war froh, das es nicht die Teletabbis waren), versuchte die Fernbedienungskomunikation in den griff zu kriegen und war nahe des Wahnsinns.

Er sah mich an und anhand der geröteten Augen und der geschwollenen Tränensäcke war mir klar,
Wöfin hatte recht, sie waren beste Freunde geworden.

Ich nahm ihm die Fernbedienungen aus der Hand, sorgte für ein Nachrichtenprogramm, damit er wieder denken konnte, denn das Kinderprogramm hatte für einen kurzen Moment, sein Denkvermögen gelähmt, stellte ihm einen Kaffee vor die Nase und steckte ihm eine Zigarette an.

Nachdem er wieder einigermaßen klar war, sagte der beste Gefährte von allen:

" Vergiss Guantanamo.... Die sollten sich an dir ein Beispiel nehmen!"

Ich lächelte!

Hätte ich ihm sagen sollen, dass sie schon bei mir angefragt haben?

Herzlichst Eure Pammg

-copyright Text pammg-



                                                                                                
                                                                                 

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Hände Weg Von Kinderfleisch (Veggiday)


Ja, die süße Zuckerstange läßt Grüßen...

Da gibt bei unseren Grünen Gutmenschen einen Cohn- Bandit, der sich in einem Buch der Pädophilie outete!

Alles Fikitiv!
Natülich!
Klar!

Logisch!
Wer glaubt das?

Natürlich der grüne Sondermüll, der sich damals in den 80ger Jahren für eine Straffreiheit dieser
sexuellen Aussrichtung aussprach!
Jepp!
Machen wir!
Genau dieser Sondermüll, regt sich heute über die nicht Aufarbeitung, der Mißbrauchsgeschehnisse der Kirche auf, ist aber selber nicht in der Lage die eigene Vergangenheit auf zu arbeiten.

Das Typische, wir kehren mal alles unter den Teppich und Verhalten uns Still, die Leute vergessen ja schnell!

NÖ!

Ich vergesse es nicht!
Ich sehe es, ich höre es und ich werde so lange darüber schreiben, bis sie es aufrbeiten.
Das Netz vergißt nicht!
Anstatt sich über Denkmäler für Trümmerfrauen aufzuregen, sollten sie Anfangen, sich über sich selbst aufzuregen!
Selbst einmal vor der Tür kehren, bevor sie anderen sagen wollen, was diese zu tun und zu denken haben!
Anstatt Vorschriften und Verbote in die Welt setzten zu wollen, sollten sie erst mal einen
Cohn- Bandit aus der Partei ausschließen und die mit, die damals, so einen Mist verzapften!

Wie kann man sich heute hinstellen und mit Flüchtlingen Mitleid heucheln oder mit Opfern von Mißbrauch und Vergewaltigungen, wenn man damals behauptete, Kinder haben eine eigene Sexuälität die sie frei Leben müssten!

Da sind wir ja dann bei Freud gelandet, der behauptete, der sexuelle Mißbrauch eines Kindes finde nur in seiner Phantasie statt!

Ich möchte nicht wissen, wieviele Pädophile sich in dieser Partei wohlfühlen!
Und wenn ich ganz Böse bin, wieviele von ihnen werden geschützt?
Ein Cohn-Bandit ist immer noch in dieser Partei und Europaparlament, obwohl er Strafanzeigen hatte!
Wie kann man so jemanden schützen, geschweige den noch auf Parteitagen sprechen lassen?
Wieso?

Von dem sogenannten, Ausschuß zur Aufklärung dieser Vergangenheit höre ich nichts!
Von Trittin, der ja zu allem eine Meinung hat, kommt nur eine lapidare Entschuldigung und dann nichts!
Özdemir, Roth, Kühnast, Göring- Eckardt oder Eckardt- Göring ( was weiß ich wie rum), und dem langhaarigen Ökorethoriker, kommt nichts!

Nein, sie stellen sich nur hin, und halten Mauf aufem Feil!
Schauen zu wie Pädophile weiter den Kindern die Zuckerstange reichen!

Man bräuchte nicht nur einen Jugendschutz im Internet!
Man bräuchte auch einen Jugendschutz für die Grünen!

Herzlichst Eure Pammg

-copyright Bild VB-Arteworke, Text pammg-
http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html


Mittwoch, 11. Dezember 2013

Trümmerfrauen

Und da sind sie wieder....

Die Männer und Frauen von der Quatschkopfpartei!

Diesmal hat so eine Jungwohlstandsbreithintern Grüne sich auf die Fahne geschrieben ihre Urgroßmutter und Großmutter zu defamieren!
Und die Roth ( ihres Zeichens ungebildet), Kühnast, Eckart-Göring, Trittin, Özdemir und der seltsame Langhaarige ( Bei dem hab ich immer das Gefühl, das er gerade bei der Urschreitherapie war), machen auch noch mit!

Sie bezeichenen die Frauen und Männer, die nach dem Krieg, dieses Land aufgeräümt haben als
Alt- Nazis!

Dabei verdanken sie und wir alle diesen Menschen unseren Wohlstand!
Ein aufgeräumtes Land!
Ein Land mit Werten wie Diziplin, Stärke, Mut und den Willen niemals aufzugeben und immer wieder aufzustehen!
Diese Menschen haben geblutet, wie viele!

Und sie waren es, die letztendlich dieses Land wieder zu dem gemacht haben was es ist!

Und diese wohlstands verwöhnten, dummdreisten, möchtgern Gutmenschen stellen sich hin und labbern ein Zwirn, der sich nicht mehr ertragen läßt!

Im Wissen um die Verantwortung!

Steht da in großen Buchstaben!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Wer es verstehen kann noch mehr!

Ich glaube man sollte diese Intelligenzverwahrlosten Parteigänger wieder in die Schule schicken, damit sie den Geschichtsuntericht noch einmal besuchen und lernen zu verstehen!

Ein Freund von mir ist Jude und selbst er und seine Familie sind geschockt über dies Art, der wieder in Gerede und Aufmerksamkeit heischenden Grünenrethorik und Taten geschockt!

Er sagte: " Ist denen eigentlich klar, das sie damit die Menschen immer mehr in eine Ecke stellen, wo sie gar nicht hingehören!
Weißt du Pam, ich habe keine Angst vor den REPS oder den Skins, mittlerweile habe ich Angst vor diesen grünen Gutmenschen, die alles Diskremminieren und Verbieten was nicht ihrer Meinung ist! Das sind die wahren Rassisten!"

Und ich schluckte!

Ja, so ist es!

Hier werden Frauen und Männer diskriminiert, die dieses Land heile gemacht haben und nicht nur die!
Was ist mit den Frauen und Männern in allen Kriegsgebieten, die mühevoll mit Hände Arbeit, versucht haben ihr Land wieder aufzubauen.
Damals wie Heute!

Im Wissen um die Verantwortung!

Die Verantwortung ist eine Verpflichtung!
Einer Verpflichtung das dies niemals mehr passiert!

Also lassen wir nicht zu, dass solche Dummdreistschwätzer etwas defamieren, was alle Frauen und Männer betrifft, die auf dieser Welt für die nächste Generation, ein gutes Leben und Wohlstand erschaffen!
Lassen wir nicht zu, dass sie uns ihre Meinung aufzwängen wollen, weil sie in einem Gutmenschenwahn leben!

Herzlichst Eure Pammg

Ps: Petra Kelly, würde sich im Grab rumdrehen, wenn sie das erleben müsste!


-cpyright Text pammg, Bild VB- Arteworke_ 
http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html
 

Montag, 9. Dezember 2013

Blöd und Blöder



Und es geht schon wieder los....

Seltsame Menschen auf dem Bauernhof, die sich paarungswillig, gleich- oder ungleichgeschlechtlichen anderen Menschen auf weniger und noch weniger geistigem Intellekt, nähern!

Dazu eine Moderatorin deren Stimme ein quietschen in den Ohren und Augen ist!
Vom Aussehen mal abgesehen!

Jepp, ich habe es gesehen!
Jepp, ich wurde dazu gezwungen, genötigt es zu sehen!

Wie?
Ja wie wohl!

Es ist Carlostag!
Carlos, ist mein innerer Schweinehund, Spanier, Torrero und zu meinem Leidwesen Macho erster Güte!
Aber er ist eben mein Schweinehund und einmal in der Woche ist eben Schweinhundtag!
An dem wird gefaulenzt, gegammelt und nix gemacht!
Einfach einfach sein lassen!

Nun ja, wie alle Machos sitzt Carlos gerne vor dem Fernseher!
Wir beide haben uns ja schon an das geistig unterkühlte Intellekt- TV gewöhnt und erwarten wenig!

Es heißt dann:  " Schauen wir mal was kommt!"

Und es kam!
Es kam über uns wie die Cholera!
Die volle Wirkung setzte sofort ein!

Voller zerebraler Stillstand, mit der Auswirkung einer paralyse sämtlicher beweglicher Extremitäten!
Die Nachwirkungen werden noch einige Tage anhalten, die da wären:

Wortfindungsstörungen, gramatikalische Fehlstellung der Wörter im Satz, Kopfschmerzen und diese Bilder im Kopf von seltsam anwirkend dummen Menschen, zeitweiliger Verlust des Realitätssinns
( weil man glaubt dies sei echt und nicht gespielt, Leute und es ist gespielt....), Verlust und absterben der Gehirnzellen ( mehr wie bei Alkohlkonsum)!

Auf Deutsch, eine Verblödung setzt selbst bei kurzweiligem Konsum ein!

Auf der suche nach Carlos, fand ich meinen Macho, zitternd im hintersten Eck, meines Unterbewusstseins, von einer Panikattacke nach der anderen geschüttelt, schreiend, wimmernd und leidend!
Immer wieder Schrie er: " Werbung!!!! Wann Kommt die Werbung!!!! Bitte ganz schnell Werbung!!!"

Ich schrie mit!

Denn aufgrund der sofort eingesetzten Lähmung des Gehirns und der damit verbundenen Lähmung der Finger, war ein umschalten nicht möglich.
So waren wir gezwungen, genötigt uns dieses Drama menschlicher zur Schaustellung von unfreiwilliger Komik, gepaarter, emotional aufgebauschter, Kamera- und Darstelleraktivität an zu sehen!
Das schlimmste ist, dass dann auch noch eine gespielte Disskusion eingefügt wird, ob es gut ist wenn homosexuelle Männer Kinder adoptieren, sollten können und dürfen, nur um den Anschein von Intellekt und Intelligenz zu wahren!

RTL möchte sozialkritisch sein!
Autsch!
Sieht man ja auch Mittags!
Das tolle Program, Trovatos, Unter Verdacht, Betrugsfälle und wie das alles sonst noch heißt!
Ja, und solangsam wirkt die Massenhypnose.
Völlig geweitete Augen und Pupillen, stumpfsinniges Starren, selbst wenn der Mist am Abend vorbei ist und der Glaube daran, dass es echte Menschen und echte Dokus sind!

Die Verblödung verbreitet sich wie ein Virus und erfasst erst dieJungen, dann die Alten und dann den Rest!
Es ist ein Virus, der in die Welt gesetzt wird!

Äh Stopp.... Frage?
Wenn ein Mensch einen Brief mit Erregern an andere versendet und der jenige stirbt an der Erkrankung ( was auch immer dass für eine Erkrankung sein mag), dann ist das doch Mord?

Wenn aber Sender wie RTL einen Verblödungsvirus in unsere Wohnzimmer senden, dann kann man das noch nicht mal als Körperverletzung, geistige Vergewaltigung und/ oder Nötigung anzeigen!

Hier stimmt was nicht in unserem Staat!

PS: Ich und Carlos haben es überlebt!
       Doch wir haben abgesprochen es zu vermeiden! Carlos leidet wahrscheinlich noch einige Tage an Panikanfällen! Aber auch dass wird nachlassen! Hoffe ich!


- copyright Text pammg, Bild VB-Artework-
http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html

Sonntag, 8. Dezember 2013

Wissen ist Macht



Und da ist sie wieder....
   Die Frage aller Fragen....
Wissen oder nicht Wissen?
   So kann man sie führen.... Die Jugend!

Seht her ihr Lieben, ich kann Eins und Eins nicht zusammenzählen, doch ich habe es fast geschafft
Bundestagspräsidentin zu werden!

Neee Echt jetzt...
Du weißt wo der Bundestag wohnt... Cool!

Ja, da setzt man einer Jugend ein Vorbild vor, das keinen Beruf hat!
Beim Abschluss bin ich mir nicht so sicher, ob sie ihn nicht herbei Diskutiert hat, wahrscheinlich hat sie Mißstände, der probelmatischen Diskreminierung von Frauen den Prüfern, im mündlichen um die Ohren gehauen und gedroht Alice Schwarzer mit zu involvieren.



Das ja von der Rechtschreibung nicht sehr viel übrig geblieben ist, kann man ja an dem Link gerne nachlesen. Das es diesmal ein Abgeordneten der Schwarzen Wattebauschträger trifft ist nicht weiter schädlich, er kann ja sein Kindlein in eine Private Schule senden.

http://jungefreiheit.de/kultur/2013/die-grosse-konfusion/

Aber da gibt ja noch uns!
Das Volk!
Die die sich eben nicht leisten können, eine Privatschule zu bezahlen.
Die sich mit halbblinden Lehren herumschalgen müssen, die es gerne hätten, das alle Kinder mit Pillchen vollgestopft werden, damit sie ruhig sind.

Ist kein Scherz!
Vor kurzem waren mein Gefährte und ich zu einem Geburtstag, bei seiner Ex eingeladen!
Wir standen in der Küche und ich habe den Teig für die Pizza geknetet.
Zu meinem inneren Leidwesen, war ich mit drei Lehrerinnen konfrontiert.
Mir sieht man nicht an das ich drei Kids habe und so redeten zwei der ja so wohl, gut Studierten Stumpfsinnpädagoginnen frisch, from, fröhlich, frei darauf los!

Hatte ich bisher noch Respekt vor diesem Job, dann nun nicht mehr!

Sie zogen über die Unfähigkeit der Eltern her, über die Stumpfsinnigen Diskussionen darüber, ob das Kind nun jetzt in das Gymnasium wechselt oder in die Sonderschule und wie blöd die Eltern doch sind, wenn eine Lehrerin sagt, das das Kind dumm ist, ist es Dumm!

Doch der Knaller Satz war:

" Wenn mehr Retalin gegeben würde, dann hätte sie weniger Streß!"

Ich bete, das dies eine Aussage ist die ein Einzelfall ist!
Wobei man mir auch schon anempfohlen hat, meinem Sohn Retalin zu geben, er hat kein ADHS!
Ich brauchte vier Ateste um es dieser Lehrerin in den Kopf zu hämmern!

Wenn das eine dieser Einstellungen ist!
Wenn das eine dieser Einstellungen wird!
Wenn noch dazu kommt, dass immer mehr Geld aus der Bildung heraus genommen wird!
Na dann gut Nacht liebes Land der Dichter und Denker, der Erfinder!

Die Pisa Studie sagt, wir liegen im oberen Mittelfeld!
Also Platz 21!
Das wird bejubelt!
Hallo?
Schuss nicht gehört?
Knallt es bei diesen ungelernten Vollspatzenhirnen eigentlich noch?

Platz 21 ist nicht Platz 1 !
Ok!

Aber was will ich von ungebildeten Menschen erwarten, die noch nicht mal in ihrem Leben einen Job gelernt haben und sich als Politiker auch noch Profilieren?
Was will ich von Lehren erwarten, die Retalinkonforme Zombikinder, der Lebendigkeit eines neugierigen Geistes eines Kindes, vorziehen!

Vielleicht sollte sich manche mal das Buch " Anna, die Schule, und der liebe Gott" zu Gemüte führen!

Wenn sich nicht bald was ändert, dann heißt es wirklich Abschied nehmen von unserer schönen Dichter und Denker Kultur, Abschied nehmen von unsere Innovationskunst, Abschied nehmen von dem, das wir ein ernst zunehmendes Volk sind!

http://www.geolitico.de/2013/12/08/dramatischer-verlust-an-volksbildung/


Auf dann haben wir wirklich die Generation Doof, die die Politiker wollen, damit wir zu Sklaven ihres Gut Dünkens werden!!!!!



-copyright Text pammg, Bild http://www.vbpublish.de/karikaturen//karikat.html